Ausbildungen

F-2327 Das bewegt Alle. Special Olympics als Chance für den inklusiven Sport

Die Fortbildung wird Pädagog*innen Wissen und Kenntnisse über den Umgang mit heterogenen Gruppen und die Umsetzung inklusiver Angebote im Sport vermitteln. Der Schwerpunkt wird auf den Praxisteil „Inklusiver Sport in derSchule“ gelegt. Zuerst erfolgt eine Einführung in die Themen Inklusion, Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigung, Leichte Sprache und Barrierefreiheit. Der praktische Hauptteil wird untermauert mit dem kostenfrei zugänglichen Lehr- und Lernmaterial von Special Olympics. Das Material liefert didaktische Ansätze und Methoden, um Sport mit heterogenen Gruppen zu treiben. Der Ansatz des Unified Sports® Modell bietet darüber hinaus einen Ausblick auf die Entwicklung inklusiver Sportgruppen. Übungen, Ideen und praktische Werkzeuge werden in der Fortbildung direkt gemeinsam erprobt. Abschließend werden im letzten Teil die Special Olympics World Games Berlin 2023 mit konkreten Mitmachangeboten zum Event für die Teilnehmenden aufgezeigt.

 

Do, 23.03.2023 09:00 – 15:00 Uhr
Pädagogische Mitarbeiter*innen aus Sportvereinen, Kitas, Schulen sowie der offenen Kinder- und Jugendarbeit
Special Olympics
6 LE
36 €

Termine

Do, 23.03.2023 09:00 – 15:00 Uhr