Schwimm-Intensivkurse in den Berliner Herbstferien

Schwimmen, tauchen, vom Drei-Meter-Brett springen – ein großer Spaß für Kinder und manchmal überlebenswichtige Fähigkeiten!

Damit alle Kinder schwimmen lernen, führt die Sportjugend in Kooperation mit Schwimmvereinen auch in den Herbstferien 2019 wieder Schwimm-Intensivkurse durch. Die Kurse sind kostenlos für alle Kinder, die in der 3. Klasse kein Seepferdchen oder Jugendschwimmabzeichen in Bronze erschwommen haben. Die Kinder werden eine Woche lang täglich 45 Minuten in kleinen Gruppen mit bis zu 12 Kindern intensiv betreut, um besser schwimmen zu lernen und ihr Schwimmabzeichen nachzuholen. Die Kurse sind kostenlos, wenn die Schule bestätigt, dass das Kind in der 3. Klasse nicht mindestens das Jugendschwimmabzeichen in Bronze geschafft hat. Die Schulen werden von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie über die Kurse informiert.

Für die Intensivkurse 2019 können Sie ihr Kind hier anmelden.

2018 machten über 660 Kinder begeistert mit und legten insgesamt 431 Schwimmabzeichen ab. Ein toller Erfolg für die Kinder und ein Zeichen für die gute Arbeit der Vereine!