Fortbildungen

F-29 YOGA FÜR TEENS

Inhalte

Pubertät und Vorpubertät – eine Zeit voller Herausforderungen, Veränderungen, Umbrüchen und Unsicherheiten. Wie können wir mit Yogaangeboten Unterstützung in dieser oft nicht einfachen Lebensphase geben und die Potenziale der Jugendlichen stärken? In dieser Weiterbildung erfahren die Teilnehmenden, wie sie die verschiedenen Aspekte des Yoga – Bewegung, Atem, Entspannung, Konzentration, Stärkung des Selbstbewusstseins und der Empathie – um nur einige zu nennen, für die Bedürfnisse der Jugendlichen nutzbar machen können. Wir schauen auf das Thema Pubertät, um uns besser in die „Teens“ hineinversetzen zu können – wir beschäftigen uns mit verschiedenen Körperübungen (asanas), ob ausgleichend oder kraftspendend, ob zentrierend oder eher entspannend, die nun besonders empfehlenswert sind; wir entwickeln dazu Bewegungsabläufe, arbeiten mit Affirmationen, nähern uns Meditation und erproben verschiedene Entspannungsmethoden. Kleine Massagen, Spiele für mehr Empathie und Selbstannahme, der Einsatz von Musik und nicht zuletzt der Blick auf geeignete Materialien und Fachliteratur sowie die Zeit für pädagogischen Austausch untereinander runden die beiden Tage ab.

Referentin

Ulla Bräunlich

Teilnahmebeitrag

€ 50,00

Zielgruppe

Pädagogische Mit arbeiter/-innen aus Sportvereinen und Schulen, soziale Fachkräfte

Termine

Mo./Di., 28.10./29.10.2019,
jeweils 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr (16 LE)