Fortbildungen

F-2309 Kinder gestalten ihre Bewegungsanlässe selbst – die Bewegungsbaustelle

Bewegungsförderung muss nicht immer mit den üblichen Kleingeräten durchgeführt werden. „Die Bewegungsbaustelle“ besteht aus vielseitig einsetzbaren Geräten, die Kinder zum gemeinsamen und bewegten Spiel anregen und dabei sowohl Motorik, Kreativität und auch Sprache fördern. Die jeweiligen Konzepte tragen mit ihrer Offenheit zur psychosozialen Förderung von Kindern bei. Innerhalb der Fortbildung werden wir die Grundidee der Bewegungsbaustelle sowie die Nutzung der verschiedensten Materialien vorstellen und die Wirkungsweise durch Beobachtungen an einer Kindergruppe darstellen.

 

Di, 20.06.2023 09:00 – 16:00 Uhr
Übungsleiter*innen & pädagogische Mitarbeiter*innen aus Sportvereinen, Kitas sowie der offenen Arbeit mit Kindern
Ronald Friedemann
8 LE
48 €