Fortbildungen

F-23 Parkour mit Kindern und Jugendlichen – Grundtechniken und Training – eine Einführung

Parkour ist ein zunehmend beliebter Sport unter jungen Leuten und bietet diverse Vorteile: Das Training kann fast überall und ohne besondere Ausstattung durchgeführt werden. Es werden Räume eröffnet für Kooperation, Achtsamkeit und Spiel des Körpers außerhalb der Komfortzone. Ängste zu überwinden ist ein beabsichtigter Effekt. Im zweigeteilten Workshop erkunden wir balancierend, hangelnd und springend zwei beliebte Spots Berlins und tasten uns schrittweise an Basistechniken des Parkoursports heran. Wir lernen den öffentlichen Raum mit den Augen eines Traceurs zu sehen und verschiedene Bewegungsmöglichkeiten und Challenges zu entdecken. Außerdem erwarten Euch Spiele zum Aufwärmen, Teambuilding und Körperarbeit für parkour-spezifische Fähigkeiten (Balance, Kraft, Beweglichkeit, Kreativität). Bitte bringt rutschsichere Sportschuhe, wetterfeste Kleidung, in der ihr draußen gut beweglich seid und ausreichend Wasser mit.

 

So, 04.09.2022 10:00 – 14:00 Uhr und
So, 11.09.2022 10:00 – 14:00 Uhr
Pädagogische Mitarbeiter*innen aus Sportvereinen, Schulen, Übungsleiter*innen mit C-Lizenz des DOSB bzw. mit vergleichbaren Qualifikationen, soziale Fachkräfte
Regina Aulenbach
8 LE
40 €