Fortbildungen

F-23 KINDERSCHUTZ IM SPORT

Inhalte

 

Das Seminar wendet sich vorrangig an Vertreter/- innen aus Sportvereinen und -verbänden mit besonderer Verantwortung für die Kinder- und Jugendarbeit. Neben Grundlagenkenntnissen zum Thema Kinderschutz werden Handlungsanleitungen und Informationen zum Aufbau eines Kinderschutzkonzeptes im Verein vermittelt.

 

  • Einführung in den Kinderschutz: rechtliche Grundlagen, Zahlen, Daten, Fakten
  • Anzeichen von Kindeswohlgefährdung: Wie erkenne ich, dass ein Kind misshandelt, vernachlässigt oder sexuell missbraucht wird?
  • Wie können Vereine eigene Konzepte für den Kinderschutz entwickeln?
  • Welche Ansprechpartner gibt es, wenn ich Hilfebrauche?
  • Informationen zur Einstellung von geeigneten Mitarbeitern (u.a. Umgang mit dem erweiterten Führungszeugnis)

Zielgruppe

 

Jugend- und Übungsleiter/-innen, Vertreter/-innen von Sportvereinen und -verbänden mit besonderer Verantwortung für die Kinder- und Jugendarbeit

Details

Teilnahmebeitrag

30 €

Termine

2 x Mo., 15.+22.11.2021, jeweils 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr
(8 LE)