Fortbildungen

F-06 SOZIALES LERNEN IM GANZTAG DER SEK I MIT SPORT UND BEWEGUNG

Inhalte

Bewegung und Sport bieten spezifische Möglichkeiten, die speziell die Entwicklung des sozialen Lernens befördern. Diese wirken sich positiv auf das Klima in der Schule und das individuelle Wohlbefinden von Schüler/-innen und Pädagog/-innen aus, vorausgesetzt es gelingt, diese Vorteile im Ganztag der Sekundarschulen zu nutzen. Basisbedingungen für konstruktives Miteinander sind z.B. Akzeptanz leben, Diversität als Chance begreifen, Rücksichtnahme anregen, Hilfsbereitschaft signalisieren und Hilfe annehmen können. Im Seminar werden Übungen und Spiele vorgestellt, die das soziale Miteinander konstruktiv fördern. 

Schwerpunkte:

  • theoretische Grundlagen zum sozialen Lernen
  • Übungen und Spiele zur Förderung von Kooperation und Kommunikation
  • Teambildende Maßnahmen; Rituale im Sport
  • Methoden zur Reflexion der Erfahrungen und zum gegenseitigen persönlichen Feedback

Referenten

Mesut Göre, Ronald Friedemann

Teilnahmebeitrag

€ 50,00

Zielgruppe

Pädagogische Mitarbeiter/-innen aus Sportvereinen und Oberschulen

Termine

Mo./Di., 01.04./02.04.2019,
jeweils 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr (16 LE)