Ausbildungen

A-10 Zertifikat Abenteuersport und Erlebnispädagogik

Wir holen das Abenteuer in die Sporthalle, erleben den Reiz des Ungewissen in Kanus und gestalten Szenarien mit Klettermaterialien. Teilnehmer*innen des Lehrgangs werden mit verschiedenen Handlungsfeldern von Erlebnispädagogik und Abenteuersport vertraut gemacht. Das Angebot umfasst einen Pflichtteil sowie einen Präsentationsteil von jeweils drei Lehrgangstagen (insgesamt sechs Tage). Darüber hinaus wählen die Interessierten mindestens ein Angebot aus einem Pool von Erlebnisworkshops mit einem Umfang von je 15 LE.

Pflichtteil, siehe auch F-06

Grundlagen der Erlebnispädagogik, Kleine Abenteuerspiele, Interaktions-und Strategiespiele, didaktische Handlungsoptionen für Erlebnispädagog*innen, das Spannungsfeld von Erlebniszielen, Gruppendynamik und grundlegendem Sicherheitsbedürfnis

Fr-So, 23.-25.09.2022 (mit Übernachtung)

Präsentationsteil

Kennenlernen des HORA-Konzepts der Sportjugend Berlin, Planung, Durchführung und Auswertung von Abschlusspräsentationen in Teamarbeit

1. Wahlblock: „Spiele in der Stadt – Geocaching & Citybound“ (siehe auch F-15)
Sa, 11.06.2022 10:00 – 16:30 Uhr und
So, 12.06.2022 10:00 – 16:30 Uhr (15 LE)
2. Wahlblock: „Abenteuer Kanu/ Kanadier – Kanupolo – eine Einführung“ (siehe auch F-21)
Sa, 27.8.2022 10:00 – 17:00 Uhr (8 LE)
3. Wahlblock: „Parkour mit Kindern u. Jugendlichen – eine Einführung“ (siehe auch F-23)
So, 04.09.2022 10:00 – 14:00 Uhr und
So, 11.09.2022 10:00 – 14:00 Uhr (8 LE)
4. Wahlblock: „Wilde Zeit für alle Kinder – Spiele draußen“ (siehe auch F-25)
Fr, 09.09.2022, 09:00 – 16:00 Uhr (8 LE)
Übungsleiter*innen, Jugendleiter*innen, Betreuer*innen von Ferienfreizeiten, Fachkräfte der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit aus Berlin und Brandenburg, pädagogische Fachkräfte aus Grund - und Oberschulen
240 € (120 € für GL-Seminar, zzgl. der Kosten f. Wahlworkshops)