Ausbildungen

A-06 DOSB C LIZENZ ÜBUNGSLEITER/INAUSBILDUNG (AUFBAULEHRGANG) IM BREITENSPORT (SPORTARTÜBERGREIFEND) MIT DEM SCHWERPUNKT KINDER UND JUGENDLICHE

Die Ausbildung ist in zwei Abschnitten organisiert:

1. Basislehrgang (61 LE) in der Sportschule des Landessportbundes Berlin. Auf der Grundlage dieses Basis lehrgangs können in verschiedenen Aufbaukursen (mindestens 70 LE) Lizenzen erworben werden.

2. Aufbaulehrgang (70 LE) zum Erwerb der C-Lizenz Breitensport (sportartübergreifend) mit dem Schwerpunkt Kinder und Jugendliche bei der Sportjugend Berlin. Im Jahr 2019 bietet die Sportjugend Berlin zwei sportartübergreifende Aufbaulehrgänge an:
A-05 im Zeitraum April bis Mai und A-06 im Zeitraum September bis November.

Inhalte

  • rechtliche, entwicklungspsychologische und pädagogische Grundlagen für den Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Aufsichtspflicht, Fragen zum Kinderschutz
  • Beiträge zur Gesundheitsförderung von Kindern
  • Praxisangebote aus der Bewegungserziehung im Kleinkind-, Vorschul- und Grundschulalter
  • Parcours und Wettbewerbsformen zur Entwicklung von motorischen Basiskompetenzen und koordinativen Fähigkeiten
  • Einführung in Trendsportarten wie z.B. Streetdance, Beachsport, Ultimate Frisbee u.a.
  • Organisationshilfen für Aktivitäten im Freizeitund Breitensport mit Kindern u. Jugendlichen
  • viele Ideen und Anregungen für Spiel- und Bewegungsanimation

Teilnahmevoraussetzungen

  • Mindestalter 17 Jahre
  • Sporttauglichkeit (Einschränkungen möglich)
  • Mitgliedschaft in einem Berliner/Brandenburger Sportverein
  • Nachweis über einen ÜL-Basislehrgang der LSB Sportschule (kann nachgereicht werden)
  • Nachweis eines Erste-Hilfe-Kurses (9 LE maximal 2 Jahre zurückliegend)

Aufgaben auf dem Weg zur DOSB-Lizenz

  • regelmäßige und aktive Teilnahme an den Lehrveranstaltungen
  • Durchführung einer Hospitation in der Freizeitsportpraxis und Anfertigung eines Protokolls
  • theoretische Vorbereitung und praktische Durchführung einer Lehrprobe
  • Vergabe der Lizenz ist bei Vollendung des 18. Lebensjahres möglich

Teilnahmebeitrag

€ 180,00

Termine

Sa./So., 21.09./22.09.2019,
Sa./So., 28.09./29.09.2019,
Sa./So., 02.11./03.11.2019,
Sa./So., 16.11./17.11.2019
jeweils von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Sa., 30.11.2019, 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr
(Prüfungstag)
(70 LE)