Details

Sportjugendreisen

Bericht über erstes Newcomer-Seminar 2020

Das erste von zwei Seminaren für angehende Betreuerinnen und Betreuer für die Sportjugendreisen hat vom 14.02.-16.02.2020 stattgefunden. Insgesamt 26 Newcomerinnen und Newcomer verbrachten das Wochenende in der Bildungsstätte der Sportjugend Berlin.

Nach der Begrüßung und dem ersten Kennenlernen am Freitagabend startete der Samstag mit spielerischen Aufgaben, die in der Gruppe bewältigt werden mussten, um die Teamfähigkeit zu schulen. Danach erarbeiteten die Teilnehmenden in Kleingruppen Ideen für die Programmgestaltung auf einer Ferienreise und tauschten sich dazu im Anschluss gemeinsam aus. Den Abschluss des Tages bildeten die Themen Sport- und Erlebnispädagogik.

Der Sonntag war dann überwiegend theoretisch. Der Camp-Alltag wurde an diversen Fallbeispielen besprochen und die Referenten konnten durch ihre eigene jahrelange Erfahrung viele Fragen beantworten. Nach einer Auswertungsrunde ging es am Sonntagnachmittag für alle nach Hause.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die Referenten Florian Bornstein und Niclaas John, die mit viel Herz und Engagement durch das Wochenende führten!

Der letzte große Schritt auf dem Weg zum/r ausgebildeten Betreuer/-in für die Reisen der Sportjugend Berlin, ist dann das Praxiswochenende im Mai 2020 im Jugendferienpark Ahlbeck.