Details

Klausurtagung im Jugendferienpark Ahlbeck

Sportjugendvorstände Berlins und Brandenburgs tagten gemeinsam

Vom 18. bis zum 20. Oktober trafen sich die Vorstände der Brandenburgischen Sportjugend und der Sportjugend Berlin zu einer gemeinsamen Klausurtagung im Jugendferienpark Ahlbeck auf der Insel Usedom. Beraten wurden gemeinsame Strategien bei der Zusammenarbeit mit der dsj auf Bundesebene sowie die Fortschreibung des Jugendkapitels im Kooperationsvertrag zwischen den Landessportbünden beider Länder. Diskutiert wurden auch gemeinsame Aktivitäten im Kinderschutz, Entwicklungen bei der Förderung frühkindlicher Bewegungsentwicklung und eine verstärkte Zusammenarbeit bei der Internationalen Jugendarbeit im Sport. Von beiden Vorsitzenden wurde die gemeinsame Tagung als wichtiger Schritt bei der Fortführung der erfolgreichen Zusammenarbeit beider Landessportjugenden auf vielen wichtigen Arbeitsfeldern eingeschätzt.