Details

Infoabend „BuT + Sport“ am 22. August 2019

Sportjugend Berlin lädt zur Informationsveranstaltung zu den Neuregelungen im Bildungs- und Teilhabepaket ins Haus des Sports ein

Das neue Starke-Familien-Gesetz der Bundesregierung hat Auswirkungen auf Berliner Sportvereine, denn es gibt mehr Geld für die Teilhabe im Sportverein.

Für Kinder mit Berlinpass stehen ab dem 1. August 2019 pauschal 15 statt zehn Euro pro Monat für Kultur, Sport und Freizeit zur Verfügung. Geändert wird auch die Auszahlung: Die Leistungen für die soziale und kulturelle Teilhabe werden ab dem 1. August 2019 nicht mehr als Direktzahlung an den Anbieter (Sachleistungsprinzip), sondern als Geldleistung an die Eltern der anspruchsberechtigten Kinder und Jugendlichen ausgezahlt. Für die Sportvereine bedeutet das weniger Bürokratie und Verwaltungsaufwand. Sportjugend und Landessportbund Berlin hatten sich bei der zuständigen Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales eindringlich für die Verbesserungen eingesetzt.

Gerne möchten wir Sie über die Veränderungen und Vereinfachungen für die Sportvereine informieren und laden Sie herzlich zum Infoabend „BuT + Sport“ am Donnerstag, 22. August 2019, um 18:00 Uhr, ins Haus des Sports, Jesse-Owens-Allee 2, 14053 Berlin ein.

Bitte melden Sie sich bis zum 15.08.2019 unter Angabe ihres Vereins/Verbands per Rückmeldebogen oder per E-Mail bei Tanja Hammerl unter t.hammerl@sportjugend-berlin.de an.