Details

Vorstand der Sportjugend Berlin kooptiert Beisitzende

Der Vorstand der Sportjugend Berlin hat in seiner Sitzung am 15.11.2017 mit Katharina Zuro und Christian Krull zwei neue Mitglieder kooptiert. Durch den Ausschied des langjährigen Vorsitzenden Tobias Dollase und die Wahl von Steffen Sambill zum Vorsitzenden sowie durch den Rücktritt von Janina Wilm waren zwei Positionen für Beisitzende im Vorstand unbesetzt.

Katharina Zuro ist bereits seit vielen Jahren ehrenamtlich für die Sportjugend Berlin tätig. Sie hat über mehrere Jahre die Arbeit des Juniorteams mitgestaltet und viele Akzente in der internationalen Jugendarbeit gesetzt. Hervorzuheben ist dabei insbesondere ihre langjährige Mitwirkung beim deutsch-japanischen Simultanaustausch der dsj.

Christian Krull ist Vizepräsident Jugend im Handball-Verband Berlin e.V. und hatte bereits im Mai dieses Jahres Ambitionen zur Mitarbeit im Vorstand der Sportjugend Berlin signalisiert, als er sich anlässlich der außerordentlichen Vollversammlung mit für den Vorsitz bewarb. Er möchte mit einer Mitarbeit im Vorstand dazu beitragen, die Kommunikation zwischen der Sportjugend Berlin und ihren Mitgliedsorganisationen zu stärken und durch gemeinsame Angebote den Sport im Verein für Kinder und Jugendliche auch in Zukunft attraktiv zu gestalten.