Details

One Billion Rising – Projekte der GSJ bringen rund tausend Menschen auf die Beine

Rund 1000 Teilnehmende hatten die drei Events der GSJ anlässlich der weltweiten Aktion One Billion Rising. Die größte Kundgebung gegen Gewalt an Mädchen und Frauen in Berlin fand am 14. Februar wieder am Brandenburger Tor statt.
Die Organisatorinnen des MädchenSportZentrums Centre Talma hatten die Sängerin Jocelyn B. Smith gewinnen können, live auf der Bühne vor dem Brandenburger Tor zu performen.

Aber auch in Lichtenberg und in Buch brachten die Organisatorinnen des Kreafithauses sowie des SJC Buch viele Menschen auf die Beine, die sich mit den Zielen der Aktion One Billion Rising auseinandergesetzt hatten und ihre Unterstützung zeigten.

Links dazu:
http://www.dw.com/en/one-billion-rising-movement-against-exploitation-of-women/av-42596888
https://www.zdf.de/verbraucher/volle-kanne/videos/one-billion-rising-gegen-gewalt-gegen-frauen-und-maedchen-100.html 

und TV-Beiträge:
RBB – Aktuell vom 13.02.2018
RBB – ZIBB vom 14.02.2018